GÜNTHER PLANKENSTEINER - KOCH AUS LEIDENSCHAFT


Seid seiner frühesten Kindheit ist sein Leben, sein Interesse ausgerichtet auf die Kunst des Kochens. Fragt man Ihn woher das kommt, ist es immer die Aussage „ Es war meine Mutter, die in mir die Freude am Kochen, an den Lebensmitteln, geweckt hat.“

Seine Lehre absolvierte er im Spanglerhof in Sand in Taufers, harte aber auch prägende Lehrjahre, die seinen absoluten Wunsch nach Perfektionierung und Erweiterung entstehen ließen.

Der nächste Abschnitt seiner Laufbahn führt ihn in das Restaurant des Hotel Elefant in Brixen und er hatte das Glück unter Reinhard Steger (heute Präsident des Südtiroler Köcheverbandes) sein fachliches Können immens zu erweitern. Von Ihm übernahm er hauptsächlich seine kompromisslose Ausrichtung auf hohe Qualität.
Viele Michelin dekorierte Stationen folgten ZB: Restaurant La Bellezza im Hotel Paradies in Ftan in Unterengadin bei Eduard Hitzberger einem Starkoch, ausgezeichnet mit 18 Gault Millau Punkten.

Geprägt durch diese Lehr- und Wanderjahre übernahm er 1998 den elterlichen Betrieb in Sand in Taufers und eröffnete dort das „Restaurant Leuchtturm“ Durch viele Auszeichnungen bestätigt ZB 16 Gault Millau Punkte ein Stern in der Guida del Veronelli, 83 Punkte im Gambero Rosso, 15.5 Punkte in der Guida dell‘Espresso, entschloß er sich doch, nach einem kurzen Intermezzo als selbständiger Küchenleiter im Restaurant Tocco Rosso in Sand in Taufers seinen Betrieb mit neuem Konzept, ohne „Dekorationen und Sterne“ wieder zu eröffnen.

Um für diese neue Aufgabe gut gerüstet zu sein, absolvierte er im Frühjahr 2010 auch noch den Abschluss zum Küchenmeister. Seinem wichtigsten Anliegen entsprechend, heißt die Zukunft im Restaurant ZumTurm, über alle Auszeichnungen und Sterne hinaus,

„Einfach besser essen „

Restaurant Zumturm, Leuchtturm KG des Günther Plankensteiner & Co. | Bayergasse 12 . Via bayer 12 | Sand in taufers . Campo tures | Südtirol . Sudtirolo | +39 0474 678143
Impressum | Cookies

Lyoness Restaurant Zum Turm - Facebook Google+ ZumTurm